VIRIDIS Büro für Garten und Landschaftsarchitektur

Änderung des Bebauungsplanes „Altindustriestandortes ehemalige Brikettfabrik Witznitz“

Bestand

Planung

 
Auftraggeber:
 
 
Auftragnehmer:
 
 
Projekt:
 
 
 
 
Zeitraum:       
 
Leistungen:         
Stadt Borna,
GM Projekt GmbH
 
Planungsbüro Viridis, Ines Wiesner,
Markkleeberg
 
8. Änderung des Bebauungsplanes „Altindustriestandortes  ehemalige Brikettfabrik Witznitz“ Teilbereich „Tagebaurandfeld mit Wohnhäusern am Kastanienhain“
 
2011
 
Vorentwurf, Entwurf, Beschlussfassung   
 
 

Die ortsansässige Firma GM-Projekt vertreten durch Herrn Jens Höbig plante auf dem Teilbereich „Tagebaurandfeld mit Wohnhäusern am Kastanienhain“ eine Eigenheimbebauung, die sich an dem ursprünglichen Gestaltungsprinzip der architektonischen Individualität innerhalb einer verbindenden landschaftsgestal­ter­ischen Struktur orientiert sowie die Entwicklungen im Bereich der Eigenheimbebauung aufgreift. Die Änderungen des Bebauungsplanes aus dem Jahr 1999 sollten die Bedürfnisse heutiger Bauherren besser widerspiegeln und zu einer Realisierung beitragen.

Das ursprüngliche städtbauliche Konzept war vollständig auf eine von Sichtbeziehungen geprägte  Bebauung in Form von sogenannten Turmhäusern ausgerichtet. Dieser Baustil hatte in der Vergangenheit kein nachhaltiges Interesse bei potentiellen Bauherren gefunden.